Unser Angebot
  • Fachgerechtes Trimmen von Hand
  • Scheren/Schneiden
  • Auskämmen der Unterwolle
  • Entfilzen
  • Baden
  • Augen-,Ohren-,Krallen-und Pfotenpflege

Sonstiges:

stundenweise Betreuung, wenn Herrchen oder Frauchen wichtige Termine haben, da unsere Lieblinge ja nicht immer dabei sein können, vielleicht möchten sie auch das
Meereskundemuseum oder das Ozeaneum besuchen.

Um ihren Hund an den Friseurbesuch zu gewöhnen, schauen sie doch einfach mal mit ihm zu einem “Friseur- Schnupper-Kurs” vorbei.

Wir legen großen Wert auf artgerechte Pflege, wie z.B. das Trimmen. Es ist gerade bei rauhhaarigen Rassen, aber auch bei einigen Spanielarten mit weicherer Fellstruktur sehr wichtig und daher auch empfehlenswert. Fast alle Terrier, Rauhhaarteckel und Schnauzer werden so zurechtgemacht (engl.=trim). Deshalb ist es sehr wichtig, schon im Welpenalter damit zu beginnen, damit ihr Hund sich daran gewöhnt, am besten ab der 12.-16.Woche, bei einigen Rassen auch später.

Spätestens wenn der Hund haart oder sich kratzt, um die abgestorbenen und nun juckenden Haare los zu werden, dann ist es Zeit für einen Besuch bei uns. Viele Hundebesitzer halten das Trimmen für Quälerei, es tut ihrem Hund aber bestimmt nicht weh. Spätesten, wenn ihr Liebling ganz ruhig wird und es oft sogar genießt, das das lästige Fell endlich entfernt wird, dann werden auch Herrchen und Frauchen ruhiger und gönnen ihrem Vierbeiner diese  für ihn sehr angenehme und "befreiende" Wellness-Behandlung.

Auch die anderen Rassen oder  die “reinrassigen Mischlinge”, werden bei uns artgerecht geschoren oder geschnitten, wenn es die Fellstruktur zuläßt.

Der Preis richtet sich nach Rasse und Größe ihres Hundes, der Beschaffenheit des Fells und ob es ihrem kleinen Pascha gefällt, was mit ihm da passiert. Nicht jeder möchte von Hause aus gerne gekämmt werden.
 

schere_0602
line02